Erstkommunion

 

 

Traditionell findet die Erstkommunionfeier am ersten Sonntag nach Ostern statt.

 

Diesen Sonntag nennt man auch den "Weißen Sonntag".

 

An diesem Tag erhalten die Kommunionkinder zum ersten Mal den Leib Christi in der Gestalt der Hostie. 

 

Vor genau 36 Jahren wurde in unserer Pfarrei in Lauterbach von Personen aus konfessionsverschiedenen Ehen eine Gemeinschaft gegründet.

Mit 12 Ehepaaren - ein Paar nicht älter als zusammen 99 Jahre - starteten wir. Mittlerweile haben wir die 99 Jahre längst hinter uns gelassen, aber klug wie wir sind, haben wir einfach eine 1 vor die 99 gesetzt.

Auf unserem gemeinsamen Weg durch die Jahre hat unsere Gruppe natürlich auch Höhen und Tiefen erlebt - einige sind auch für immer von uns gegangen - heute sind wir 32 Personen und zu einer eingeschworenen Gemeinschaft zusammengewachsen. Informationsabende und Aktivitäten in und um unseren Glauben sind wesentlicher Bestandteil  monatlicher Treffen. Natürlich sind auch gesellige Abende und Ausflugsfahrten Teil von unserem Jahresprogramm.

 


Das Foto zeigt unsere Gruppe aus Anlass des 30 jährigen Bestehens an unserem „Gingkobaum“, welchen wir vor Jahren gepflanzt haben.

 

36 Jahre  „Ehepaarkreis“ – dies ist eine Zeit

-   in welcher man, das was war, betrachtet

-   das was ist, bewertet

-   und das was sein wird, voller Hoffnung erwartet

 

Unter dem Dach der Pfarrgemeinde wünschen wir uns eine gute Zukunft und Gottes Segen.